PDF-Datei unterschreiben ohne auszudrucken: Wie geht das?

Wie du deine Motivationsschreiben ganz einfach digital signieren kannst.

Erstellt am: 27.01.2022 | Bearbeitet am: 09.02.2022

Du möchtest deine Motivationsschreiben unterschreiben, dafür aber nicht jedesmal das PDF ausdrucken, unterschreiben und wieder einscannen?

Wir zeigen dir in diesem Beitrag, wie du ganz einfach und schnell deine digitale Signatur in ein PDF-Dokument, z.B. dein Motivationsschreiben, einfügen kannst.


1. Deine Unterschrift digitalisieren

Bevor du deine Unterschrift in dein Motivationsschreiben einfügen kannst, musst du zuerst deine Unterschrift digitalisieren. Nimm dazu ein weisses Blatt Papier und schreibe darauf deine Unterschrift.


Um dir spätere Nachbearbeitungen des Bildes zu erleichtern, solltest du darauf achten, dass das Papier so weiss wie möglich und knitterfrei ist.


Mache dann z.B. mit deinem Smartphone ein Foto deiner Unterschrift auf dem Papier. Achte dabei auf die Lichtverhältnisse. Herrschen bei der Aufnahme schlechte Lichtverhältnisse, könnte dein Foto allenfalls so aussehen:


signature dark


Da der Hintergrund des Motivationsschreibens im PDF ganz weiss ist, sieht das Endergebnis dann so aus:

letter dark

Um das zu verhindern, musst du das Foto deiner Unterschrift mit dem Bildbearbeitungsprogramm auf deinem Smartphone oder einem anderen Bildbearbeitungsprogramm bearbeiten (z.B. mit Photopea, einem kostenlosen Onlinetool).

Achte darauf, dass der Hintergrund deines Fotos der Unterschrift ganz weiss ist und am Schluss so aussieht:


signature brightFügst du das Foto deiner Unterschrift nun in dein Motivationsschreiben ein, ist kein farblicher Unterschied zwischen Foto und PDF mehr zu erkennen:

letter finalHast du das Foto deiner Unterschrift soweit fertig, kannst du es nun mit dem Adobe Acrobat Reader (geht auch mit der kostenlosen Version) in dein Motivationsschreiben einfügen.


2. Unterschrift ins Motivationsschreiben einfügen

1. Öffne dein Motivationsschreiben als PDF im Adobe Acrobat Reader.

2. Wähle die Signaturfunktion aus:

step 1


3. Unterschrift hinzufügen auswählen:

step 2


4. Auf das Bild-Icon klicken und dein Foto der Unterschrift auswählen:

step 3


5. Deine Unterschrift im PDF platzieren:

step 4


6. PDF-Datei speichern, Ergebnis kontrollieren und fertig:

letter finalFür deine weiteren Motivationsschreiben kannst du wieder genau gleich vorgehen. Die PDF-Datei im Acrobat Reader öffnen und die Unterschrift einfügen. Das Foto deiner Unterschrift ist dann bereits vorausgewählt und du kannst es noch einfacher einfügen.

Viel Spass beim Ausprobieren, viel Glück und noch mehr Erfolg beim Bewerben 🚀.