Bewerbung.ch Logo BEWERBUNG.CH

Allgemeine Geschäfts­bedingungen

I. Gegenstand

Die BKS Service GmbH, Baumgartenstrasse 23, 8200 Schaffhausen (nachfolgend BKS) betreibt die Onlineplattform www.bewerbung.ch (nachfolgend Bewerbung.ch) zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen. Nutzerinnen und Nutzer (nachfolgend User) können auf Bewerbung.ch individuelle Bewerbungsdossiers erstellen.

Gegenstand dieser AGB ist die Nutzung von Dienstleistungen, welche die BKS gegenüber den Usern erbringt: Bewerbung.ch, durch die BKS bereitgestellte Partnerwebseiten sowie Mobile-Anwendungen und allfällige weitere Dienstleistungen, beispielsweise Beratungstätigkeiten oder Schulungen. Die Zustimmung zu diesen AGB erfolgt durch Inanspruchnahme der entsprechenden Dienstleistungen. Die User können bei Beanspruchung einzelner Dienstleistungen von Bewerbung.ch aufgefordert werden, ihre Zustimmung zu den AGB mittels Anklicken eines entsprechenden Bestätigungsfeldes zu wiederholen.

Die Verwendung der Personendaten ist in der Datenschutzerklärung geregelt. Die Datenschutzerklärung ist integraler und bindender Bestandteil dieser AGB.

Diese AGB sind anwendbar, wenn Sie unsere Webseiten besuchen, unsere mobilen Applikationen nutzen oder auf andere Art und Weise mit BKS in Kontakt treten. Sie gelten für alle Geschäftsaktivitäten von BKS.

II. Leistungen

Für alle Dienstleistungen gelten die über Bewerbung.ch und andere Verkaufskanäle zugänglichen Konditionen. BKS kann das Leistungsangebot jederzeit ändern oder die Erbringung von Dienstleistungen einstellen.

Der Vertragsschluss kommt über die kostenlose Nutzung eines Testkontos oder den Kauf von Premium-Zugängen zwischen der BKS und den Usern oder Partnerunternehmen zustande, auf der Grundlage dieser AGB und den Konditionen von Bewerbung.ch.

Bei Inanspruchnahme von Dienstleistungen und Produkten von Partnerunternehmen von Bewerbung.ch akzeptieren die User die anwendbaren Allgemeinen Geschäftsbestimmungen und/oder Nutzungsbedingungen dieser Partnerunternehmen.

III. Vertragsabschluss

Bestellung der User

Die User sind verpflichtet, alle beim Bestellvorgang (Erstellung eines Benutzerkontos) erforderlichen Angaben vollständig und richtig auszufüllen.

Es liegt ausschliesslich in der Verantwortung der User, die bestellten Dienstleistungen erfolgreich einzusetzen.

Registrierung

Für die Nutzung des Angebots von Bewerbung.ch ist ein Benutzerkonto erforderlich. Die den Usern mitgeteilten Zugangsdaten zum Benutzerkonto sind für die persönliche Verwendung durch die User bestimmt und vertraulich zu behandeln.

Bestellbestätigung

Bei einer Bestellung (Erstellung eines Benutzerkontos) auf Bewerbung.ch erhalten die User nach Abschluss der Registrierung eine Bestätigung per E-Mail oder SMS. Diese stellt ausdrücklich noch keine Annahme des Angebots durch BKS dar.

Der Vertrag über den Erwerb von Premium-Zugängen kommt durch den Eingang der Zahlung und der entsprechenden Bestätigung von BKS per E-Mail oder SMS zustande.

IV. Angebote

Allgemeines

BKS bietet folgende Produktgruppen an: Nutzung des Angebots auf der Plattform Bewerbung.ch sowie allfällige weitere Dienstleistungen in Zusammenhang mit BKS. Kostenloses Testkonto mit unbeschränkter Laufzeit. Kostenpflichtige Premium-Zugänge mit frei wählbarer Laufzeit von einem oder drei Monaten. Kostenpflichtiger Datenimport aus bestehenden Lebensläufen.

Datenimport

User können einen bestehenden Lebenslauf als einzelne Word-Datei auf Bewerbung.ch hochladen. Die in der Word-Datei enthaltenen Textdaten und falls vorhanden das Profilbild werden durch BKS in Bewerbung.ch übernommen und die entsprechenden Einträge im Userkonto erstellt. Andere Dateiformate werden nicht unterstützt. Anderweitige Inhalte, die nicht den Inhalten eines Lebenslaufs entsprechen, werden nicht übernommen. Im Rahmen von Fair Use ist die Seitenzahl der von den Usern hochgeladenen Word-Datei auf maximal 10 Seiten zu begrenzen. Wird die Seitenzahl überschritten, behält sich BKS vor, den Auftrag nicht anzunehmen. Es liegt in der Verantwortung der User, die Word-Datei vor dem Hochladen auf allfällige Viren zu prüfen.

Die User werden beim Hochladen der Word-Datei bezüglich der Bearbeitungsdauer informiert. Weiter werden die User per Mail informiert, sobald der Datenimport abgeschlossen ist. Die Laufzeit des Premium-Zugangs startet erst, wenn der Datenimport abgeschlossen ist. Nach dem Abschluss des Datenimports können die User auf ihr Userkonto zugreifen und Bewerbung.ch nutzen. Kann die vorgegebene Frist zur Erfassung der Daten durch BKS nicht eingehalten werden, werden die User entsprechend per Mail informiert. Haben die User bereits selber Daten erfasst und möchten den Datenimport nachträglich in Anspruch nehmen, werden sie darauf hingewiesen, dass im Rahmen des Datenimports alle bereits erfassten Daten durch BKS unwiderruflich gelöscht und durch die Daten in der hochgeladenen Word-Datei ersetzt werden.

BKS kann im Rahmen der Datenübertragung erste Formatierungen am Lebenslauf vornehmen, welche von den Usern nachträglich jederzeit ergänzt oder angepasst werden können. Durch die Inanspruchnahme des Datenimports akzeptieren die User die Vorgaben von BKS bezüglich Layout und Struktur der Lebenslaufvorlagen. Die vom User als Word-Datei übertragenen Daten werden gemäss den Datenschutzrichtlinien von BKS behandelt und nach der erfolgten Übertragung an die User übergeben.

Ablauf Premium-Zugang

Nach Ablauf eines kostenpflichtigen Premium-Zugangs wird der Zugang nicht automatisch verlängert. Um weiterhin auf die Premium-Inhalte zugreifen zu können, müssen User den Premium-Zugang aktiv erneuern, resp. verlängern. Erfolgt keine Erneuerung des Premium-Zugangs oder wird der Zugang nicht durch den User gelöscht, wechselt der User per Ablauf des Premium-Zugangs automatisch in ein kostenloses Testkonto. Alle bisher erfassten Daten bleiben erhalten. Premium-Inhalte werden weiterhin angezeigt, es kann jedoch bis zur Erneuerung des Premium-Zugangs nicht mehr darauf zugegriffen werden.

V. Preise

Allgemeines

Die über Bewerbung.ch zugänglichen bzw. dort ausgewiesenen oder mitgeteilten Preise für Premium-Zugänge verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer.

Enthaltene Dienstleistungen

Die angezeigten Verkaufspreise auf Bewerbung.ch beinhalten alle auf Bewerbung.ch angebotenen Premium-Dienstleistungen während der gesamten Vertragsdauer.

VI. Bezahlung

Bei der Online-Bestellung erfolgt die Bezahlung mittels Belastung des während des Bestellvorgangs angegebenen Zahlungsmittels. Massgebend für die Fristwahrung ist das Datum des Zahlungsauftrags.

VII. Gewährleistung

BKS erbringt ihre Leistungen im Rahmen ihrer betrieblichen Ressourcen und der vorhersehbaren Anforderungen sorgfältig und fachgerecht, soweit BKS nicht durch nicht zu vertretende Umstände daran gehindert wird.

Den Usern ist bekannt, dass BKS ihre Leistungen bezüglich Bewerbung.ch über das Internet bzw. unter Inanspruchnahme von Kommunikationsnetzen erbringt. Namentlich aufgrund technischer Störungen, Betriebsstörungen sowie Störung oder Unterbrechung von Kommunikationsnetzen und durch einen Ausfall von IT-Infrastrukturen, der Leitungen oder anderer Teile der zur Leistungserbringung beanspruchten Infrastruktur, kann es zu vorübergehenden Beeinträchtigungen oder Unterbrüchen der Leistungserbringung von Bewerbung.ch kommen. BKS gibt daher keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit und Fehlerfreiheit ihrer Leistungen.

VIII. Haftung

Für leichte Fahrlässigkeit sowie für indirekte Schäden oder Folgeschäden wird die Haftung ausdrücklich ausgeschlossen. Folgeschäden sind insbesondere entgangene Bewerbungserfolge, Reputationsschäden und Datenverlust in Folge vorübergehender Beeinträchtigungen oder Unterbrüchen der Verfügbarkeit der Leistungen von Bewerbung.ch. Ausgeschlossen ist auch jegliche Haftung von BKS für Inhalte auf Webseiten von Dritten, die auf das Angebot von BKS verweisen.

Die Risiken einer missbräuchlichen Verwendung bzw. durch unwahre Angaben, unangemessene Inhalte, sexistische, rassistische, homophobe, gewaltverherrlichende und ähnliche Inhalte, liegen ausschliesslich bei den Usern. BKS übernimmt dafür keinerlei Haftung und behält sich vor, unangemessene Inhalte zu melden, resp. zu löschen.

BKS kann die Vollständigkeit, Richtigkeit und Rechtmässigkeit der von den Usern angegebenen Daten nicht kontrollieren und übernimmt dafür keine Verantwortung.

IX. Geistiges Eigentum

Die Inhalte auf Bewerbung.ch, namentlich alle von BKS erstellten Inhalte der Plattform, die bereitgestellten Vorlagen und Beispiele sind geistiges Eigentum der BKS und gehören, soweit nicht anders bestimmt, ausschliesslich und umfassend BKS. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Verbreiten, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Inhalte für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von BKS untersagt und kann strafrechtlich verfolgt werden.

X. Schluss­bestimmungen

Erfüllungsort für die Dienstleistungen ist der Sitz von BKS Service GmbH.

BKS behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf der Website Bewerbung.ch zugänglich gemacht und treten mit ihrer Aufschaltung in Kraft.

Sollten Bestimmungen dieser AGB, eine ihrer Anhänge oder Bestandteile nichtig oder rechtsunwirksam sein, gelten die übrigen Bestimmungen weiter. In diesem Fall sollen nichtige oder rechtsunwirksame Bestimmungen durch rechtswirksame ersetzt werden, die in ihren wirtschaftlichen Auswirkungen jenen der unwirksamen so nahekommen, wie rechtlich möglich. Dasselbe gilt sinngemäss für den Fall, dass diese AGB eine Regelungslücke enthalten sollten.

Beide Vertragspartner verpflichten sich, im Falle von Meinungsverschiedenheiten in guten Treuen eine einvernehmliche Regelung anzustreben. Wenn trotz der Bemühungen der Vertragspartner auf gütlichem Wege keine Einigung zustande kommt, ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen BKS und den Usern der Sitz der BKS Service GmbH. Es ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. BKS ist allerdings berechtigt, die User an ihren Domizilen zu belangen.

BKS Service GmbH, 8200 Schaffhausen, April 2021